St. Petersburg / Russland

Samstag, 29. Juli 2017 und Sonntag, 30. Juli 2017
St. Petersburg / Russland 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr am Folgetag

Die Liste der weltberühmten Sehenswürdigkeiten in St. Petersburg ist schier endlos. Ob Peter-und-Paul-Festung, St.-Isaak-Kathedrale, Blutskirche oder Eremitage – egal, wohin das Auge blickt: imposante Paläste säumen die Flussufer der Newa, auf deren zahlreichen Kanälen sich die nördlichste Millionenstadt Europas auch vom Wasser aus hervorragend entdecken lässt. Beliebtester Anziehungspunkt für Besucher ist sicherlich die Eremitage, eines der größten und bedeutendsten Museen der Welt. Und selbst im Untergrund glänzt St. Petersburg mit einmaliger Schönheit. Der Besuch der St. Petersburger Metro ist ein grandioses Erlebnis und führt in eine ganz eigene Welt, denn manche Metrostationen gleichen prunkvollen Palästen. Wo wir gerade von Palästen sprechen: Vor den Toren St. Petersburgs erwarten Sie der Katharinenpalast mit der Rekonstruktion des weltberühmten Bernsteinzimmers sowie der Peterhof mit seinen beeindruckenden Fontänen inmitten einer prachtvollen Parkanlage.

Ganz exklusiv: Der Katharinenpalast bei St. Petersburg ohne Besucheransturm. Dafür mit Gardeoffizieren, die zum Empfang salutieren. Einem klassischen Konzert und einem Abendessen, die diesen wunderschönen Abend perfekt abrunden.

weitere Tipps für den Landgang

Aktuelles
Blog via E-Mail abonnieren

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um benachrichtigt zu werden, sobald es Neues zur Schiffsreise, den angebotenen Seminaren, Referenten und sonstige wissenswerte Infos rund um die Implant Days 2017 gibt.

Partner werden

Werden auch Sie mit Ihrem Unternehmen teil dieses großartigen Fortbildungsereignisses.
Erfahren Sie hier wie's geht:

Partner werden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.